· 

Freitag, der 13. - Glückstag der Heilung und Umorientierung

Heute ist endlich mal wieder ein Glückstag, denn heute ist Freitag, der 13.

 

Die  "13 " ist die Zahl der Sonne, und da ich ein Sonnenanbeter bin, habe ich heute morgen die Sonne fotografiert, und was sich mir gezeigt hat war fantastisch, denn es  haben sich einige wunderschöne Lichtwesen mit ebensolchen schönen Farben in dem, was wir Wirk - lichkeit nennen, gezeigt, von denen jede Farbe eine individuelle Bedeutung mit einer entsprechenden Wirk - kraft hat.

 

Farben wirken immer: Auf unseren Geist, auf unser Gemüt, auf unseren Körper.Bewusst und unbewusst.

Farben beeinflussen unser Körpersystem und tragen damit zu unserer Heilung bei.

 

Die Farbe, die du gerade am meisten für deinen Prozess der Heilung brauchst, also für all jene Aspekte, die noch nicht in Harmonie mit dir schwingen, dockt sich bei dir im Energiefeld automatisch an, um dich bei deiner Ganzwerdung zu unterstützen.

 

Sehr schön kann man das beobachten beim Prozess der unterschiedlichen Farbflaschen der Lehre des Aura - Soma, wenn die entsprechenden Farben der Flasche von deinem Energiekörper förmlich aus den Flaschen mit dem Liquid herausgezogen werden.Dieses geschieht auf feinstoffliche Art und Weise, und die vormalige Farbe der Flasche wird glasklar, die Farbe ist sozusagen "wie von Zauberhand" aus der Flasche in dein energetisches Feld "hineingewandert". 

 

Farben unterstützen uns immer, auch wenn es uns nicht bewusst ist.

Hier nun die Bedeutung der Farben, wie ich sie wahrnehme:     

blau= Schutz,  Ruhe

rot =Lebenskraft

lila =Reinigung, Transformation, Selbstverwirklichung

grün=Heilung

orange=Kraft, Vertrauen

gelbgold=Sonnenkraft, Inneres Feuer

Für den Menschen ist jene Farbe die Kraftfarbe, die ihn im Moment am meisten bei seinem Wachstum und damit auch bei seinem ganz individuellen Heilungsprozeß unterstützt.

rosa ist die Farbe der bedingungslosen Liebe, der Liebe generell, der Barmherzigkeit, der Nächstenliebe, des Mitgefühls,

Nachfolgend nun die Bilder.

Ich bin das Licht

©Text und Bilder2019www.lichtwesenfotografie.com